Januar 2018, Onlineartikel

Datenschutz und Informationssicherheit im Rahmen der
neuen EU-Datenschutzverordnung (DS-GVO)

Sind Ihre Daten ausreichend geschützt? Erfüllen Sie die ab Mai 2018 gültigen, erweiterten Auflagen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)?

DSGVO-Readyness-Paket

Die EU-DSGVO und BDSG (neu) kommen ab 25. Mai 2018 zur Anwendung. Je nach Schwere des Verstoßes können damit Bußgelder bis zu 20 Mio. EUR bzw. 2 bis 4 Prozent Ihrer weltweit erzielten Jahresumsätze verhängt werden [Quelle: DSGVO, Art.83(4/5)].

Mit dem Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung nehmen die Rechte der betroffenen Personen zu, während gleichzeitig die Pflichten und Verantwortlichkeiten der Datenverantwortlichen wachsen:

I.          Rechte Betroffener

a. Das Unternehmen hat an die betroffenen Personen Auskunft zu erteilen über die angeforderten Daten
b. Muss die Anforderungen zur Löschung von Daten erfüllen
c. Nachweise zur Berechtigung und Verarbeitung personenbezogene Daten
d. Erfüllung der Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten (§5 EU-DSVO
e. Muss die Einhaltung der Grundsätze nachweisen können ("Rechenschaftspflicht")  

II.         Schutzpflichten Datenverantwortlicher
Der Datenverantwortliche hat durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen die Sicherheit der erhobenen personenbezogenen Daten zu wahren und muss darüber dies auch bei externen Datenverarbeitenden sicherstellen.
a. Wie werden personenbezogene Daten verarbeitet? Wie wird Datensicherheit gewährleistet?
b. Welche Maßnahmen erfolgen bei Datenschutzverletzungen?
c. Wer hat Zugang zu persönlichen Daten und verarbeitet sie? (Intern /Extern)
d.  Unternehmen sind verpflichtet, bei der Entwicklung von Systemen, Diensten und Praktiken Aspekte der Datensicherheit zu berücksichtigen, sofern diese in irgendeiner Weise mit der Verarbeitung personenbezogener Daten in Verbindung stehen ("Privacy by Design").

DSGVO READYNESS-PAKET:
Wir bieten Ihnen ein effektives Paket von Erstmaßnahmen um Ihr Unternehmen auf die erweiterten Anforderungen vorzubereiten:

1.  Workshop-/interviewbasiertes Review zu DSGVO und Informationssicherheit
2.  Mitarbeiterschulung für Prävention und Ernstfall  
3.  Management-Präsentation zur Diskussion des spezifischen Handlungsbedarfs ("Road-Map") 

+ kostenlose Erstberatung zu Cyber-Versicherungen

Sie erhalten unser DSGVO-READYNESS-PAKET zu einem Preis von 4.900 EUR

(Aufwand: 3 Manntage; Preis zzgl. gesetzlicher MwSt von 19% = 5.831 EUR)