1. IT-Sicherheit / Physische Sicherheit 

Setzen Sie Ihre Investitionen in IT-Sicherheit richtig ein? Erfüllen Sie aktuelle Standards?

Risikoadäquater Einsatz von Best-Practice-Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen

Analysen der Cyber Risk Agency zeigen, dass insbesondere kleinere Unternehmen meist über nur geringe Si­cherheitsstandards verfügen. So ist bei 48 Prozent der Unternehmen mit weniger als 100 Mitarbeitern der Reifegrad der Informationssicherheit als „Gering“ zu bewerten. Bei größeren Unternehmen sind es immerhin noch 32 Prozent. 

 

Oft lassen sich in kleineren Unternehmen die gesetzlichen Auflagen zum Schutz der Daten durch  „risikoadäquate technische und organisatorische Maßnahmen“  (Art. 32 DS-GVO) mit überschaubarem Aufwand erfüllen. 

 

SIND SIE SICHER?

CyberRiskRadar(c) zzgl. Benchmarks für unsere Kunden 

Um dies herauszufinden, bietet die Cyber Risk Agency mit dem CyberRiskRadar(c) einen kostenlosen Onlinetest zur Ermittlung des Reifegrads Ihrer Sicherheitsmaßnahmen. Das dafür entwickelte Risikoanalyse-Tool führt online durch zehn Fragen und bewertet die individuelle Risiko- und Schutzsituation. Auf jede einzelne Frage folgt eine kurze Rückmeldung zu Ihrer Situation und Sie erhalten einen Report mit einer Zusammenfassung Ihres spezifischen Handlungsbedarfs. 

Wir helfen Ihnen bei der Analyse des Status-Quo und der Ableitung der Zielposition Ihrer IT-Sicherheit. Unser Service-Team unterstützt Sie gerne bei der Wahl der richtigen Lösung und hilft bei Bedarf die passenden Schutzmaßnahmen zu implementieren; unsere Services:

 

System Consulting

Investieren Sie smart

Wir unterstützen Sie beim zielgerichteten Einsatz von IT-Sicherheitslösungen für Prävention, der Etablierung eines performanten Backups sowie Maßnahmen der physischen Sicherheit zum risikoadäquaten Schutz Ihres Unternehmens:  

  • Compliance: Investieren Sie risikoadäquat und erfüllen Sie die regulatorischen Mindeststandards (insb. DS-GVO, Art. 32: "Sicherheit der Verarbeitung")
  • Transparenz: Kennen Sie Ihr spezifisches Sicherheitsniveau sowie technische und organisatorische Schwachstellen
  • Effizienz: Setzen Sie auf einen bedarfsgerechten Einsatz von IT-Security bei der Wahl Ihrer Maßnahmen und Produkte; Achtung: Grenznutzen der Investitionen in IT-Security

Um Sicherheitslücken gezielt schließen zu können, bieten wir auf unserem Cyber-Security Marktplatz qualifizierte Best-Practice-Lösungen speziell für kleinere Unternehmen an. Oder Sie lassen sie durch unsere Spezialisten beraten. 

 

Schwachstellenanalyse / Pentesting

Ziel ist die Identifikation von Schwachstellen und technischen Auffälligkeiten potentieller Fehler, die von unauthorisierten Dritten genutzt werden können um sich Zugang zu Ihren Unternehmensassets zu verschaffen. 

Analysieren Sie jetzt Ihren Handlungsbedarf mit unserem mehrfach preisgekrönten CyberRiskRadar: